Letztes Feedback

Meta





 

6te Woche - auf in den Westen

Adelaide wir kommen, aber zuerst sehen wir uns natürliche noch die 12 Apostel an mit zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten so das wir uns am Ende wie Japaner/Chinesen fühlten raus aus dem Auto - Foto - rein ins Auto und weiter gehts.

Das Buschfeuer um Adelaide war bereits unter Kontrolle und fast gelöscht als wir ankamen. Dank der Schlechtwetterfront in der wir uns nun bewegten, heißt es regnete und regnete. Adelaide an sich ist ein recht verschlafene Stadt und richtig gemütlich. Nach Adelaide gings über Port Agusta nach Ceduna- hier befindet sich das Tor zum nichts.

Man hat die Wahl ins Outback zu fahren oder entlang dem Bush Richtung Westen, wir entschieden uns natürlich für den Bush sind ja nicht lebendsmüde. Nun begann eine einsame, monotone fast nur gerade aus Fahrt in den Westen. Nur Bush, Bush, Bush ab und zu im Nichts eine Tankstelle mit Road Trains.

Endlich kam das Schild Western Australia, hier mussten wir aber noch durch eine Mautstation, dort nahm man uns dann unsere letzte Tomate, die viertel Zwiebel, einen halben Salat und wenn wir die Knoblachzehe nicht schnell unter der Matratze versteckt hätten, wäre auch noch diese unter Beschlag genommen worden. Komisches Volk in Wester Ausralien. Dort dürfen nämlich keine Früchte, Honig oder der gleichen eingeführt werden.

Nachdem unsere Fruits abgenommen waren ging es nach Norseman. Hier kuckten wir uns eine kleine ausgediente Goldmine an und naja das war es auch schon was man hier anschauen kann - eine einsturzgefährdete Mine nach der anderen.

Esperance auch bekannt durch den Pink Lake der leider bei unserer Ankunft nicht wirklich pink war (kommt auf das Wetter und den Salzgehalt an), dafür wurden wir mit einem wunderschönen Strand, dem Twilight Beach belohnt, da sind wir gleich länger geblieben.

Nach der tollen Erholung am Strand gings weiter zum Vally oft the Giants, den ältersten Bäumen Australiens.







17.1.15 03:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen